IRMA Bremen 14-16.06.2019

Forentreffen, Messetermine und alles andere
Antworten
Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von limoncello » Donnerstag 20. Dezember 2018, 23:29

Hier die Daten zur Irma 2019

http://www.irma-messe.de

Bin am überlegen ob ich hinfahre um zu schauen ob's was neues am Scewo gibt? Mal sehen....
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benjamin
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:51
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Benjamin » Donnerstag 20. Dezember 2018, 23:36

Komm lieber nach Karlsruhe auf die REHAB, will dich mal live kennen lernen :-)
Benjamin - 31 Jahre alt - Neuromuskuläre Erkrankung mit einigen Baustellen ;-)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von limoncello » Freitag 21. Dezember 2018, 00:03

Geht mir genauso, beam Karlsruhe halt ins zweistündige Umfeld von Hamburg dann bin ich sofort da :pfeif: :kiss:
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Sania » Freitag 21. Dezember 2018, 15:39

Ich finde auch, dass du nach Karlsruhe kommen solltest :kiss:
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von limoncello » Freitag 21. Dezember 2018, 16:17

:kiss: :kiss:
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Sania » Freitag 21. Dezember 2018, 18:10

Naja fast nur 2 Stunden :mrgreen: :pfeif:

Do, 16.05.2019 von Hamburg Hbf nach Karlsruhe Hbf.
Abfahrt: 06:18 Uhr Gl. 14 mit ICE 71.
Ankunft: 11:08 Uhr Gl. 2 mit ICE 71.

Sa, 18.05.2019 von Karlsruhe Hbf nach Hamburg Hbf.
Abfahrt: 11:10 Uhr Gl. 7 mit ICE 1578.
Ankunft: 17:32 Uhr Gl. 11 mit ICE 1578.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von limoncello » Freitag 21. Dezember 2018, 18:20

Da fehlt noch die Zeit bis zum Hauptbahnhof nach Hause..... ;-) ich wohne Stadtrand :D da kannste locker zum Bahnhof hin 45 min und zurück 45 min dazurechnen :D bzw ne Std hin und ne Std zurück je nachdem wie gut man durchkommt
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Sania » Freitag 21. Dezember 2018, 18:37

Oha, bei uns ist die Welt etwas kleiner. Aber hier ist im Mai schon Sommer *lock*
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von limoncello » Freitag 21. Dezember 2018, 19:03

Das schlimmste war mal ich musste per Auto vom nordlichen Rand Hamburgs zum südlichen Rand und dann war extremer stau aus dem du nicht rauskamst und nix vor und zurück ging....da warns innerhalb Hamburgs fast 3h :roll: :roll: :roll: da wärste normal schon ne Std hinter Hannover :lol:
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 519
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Ida » Freitag 14. Juni 2019, 15:39

wer auf die Irma fährt, ich bin heut einen Desino gefahren.

Und zwar den Radius von Desino. Es gab einen Ausstellungstag bei Vital Rehability.

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 94
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 07:36
Wohnort: Essen in NRW
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Norbert » Freitag 14. Juni 2019, 17:15

Hallo Ida

und wie ist Dein Eindruck?

LG Norbert
ICP mit Hemiparese links, Fußgänger mit Fischerstock oder UAG

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 519
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Ida » Freitag 14. Juni 2019, 19:57

ok, lieber Norbert,

also erstmal ist es ja klar, es ist eine grundsätzlich andere Fahrweise. Der Antrieb über die Hebel. Du bestimmst mit den Hebeln, das 'Vorwärtsfahren und die Geschwindigkeit. Gleichzeitg lenkst Du über die Hebel, durch seitliche Neigung. Ein rückwärts fahren ist ausgeschlossen.
Das ist schon mal eine Aufgabe. Dann kommt der Efekt des dynamischen Sitzes dazu. Bei jeder Hebelbewegung bewegt sich der Sitz und Deine Hüften machen die gleichen Bewegungen , wie beim Walken. Ich bin ein bißchen gefahren rechtsrum, gerade aus sowieso. LInksrum hab ich, warum auch immer, nicht so gut geschafft. Dann war ich erledigt.

So kurz kann ich nicht beurteilen, ob ich es schaffen könnte. Und ob mein Rücken dabei mitmacht.
Zusätzlich hatte ich vorher noch ein Zuggerät von Stikker probiert. Dies hat mir jedoch eher Angst gemacht.

Ich fuhr nach Haus und mußte ins Bett eine runde schlafen.

Reicht Dir das als Erlebnisschilderung. Ich mein ja, es ist für jeden anders. Und jeder muß mit seinem Handycap sehen, ob dies oder das klappen kann.

Fazit, ich finde die Rollstühle von Desino beeindruckend. Und als Trainigsgerät würde ich mir sofort einen anschaffen. glaub nicht, das die Kasse mir jetzt schon einen zweiten bezahlt. den ich dann nur für kleine Trainigsstrecken benutze. :rolli: :rolli: :rolli:

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 94
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 07:36
Wohnort: Essen in NRW
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Norbert » Samstag 15. Juni 2019, 08:51

Hallo Ida

ich hatte das Vergnügen, den Desino Medicus im vergangenen Jahr auf der Rehacare an deren Stand zu testen. Nun muß ich sagen, ich bin (noch) kein Rollstuhlnutzer. Der Desino Medicus ist ja mit Einhandbedienung bzw. wird so umgestellt. Der eine Hebel verschwindet unsichtbar in seiner Vorrichtung. Ob das in der Endkonfiguration auch so ist, weiß ich nicht. Der Antrieb ist sicher gewöhnungsbedürftig, hat mir persönlich aber als "Einhänder" gut gefallen. Je nachdem mit welchem Gang man fährt ist die Hebelbedienung mitunter anstrengend. (liegt an der Übersetzung) Die Leichthängigkeit des Hebels kann aber sehr wahrscheinlich in der Endkonfiguration angepasst werden. Außerdem wird die Bedienung später einfacher, weil man dann die entsprechende Muskulatur antrainiert hat. Auch den dynamischen Sitz fand ich sehr angenehm. Das Rüchwärtsfahren funktioniert durch das Bedienen des Greifringes am Antriebsrad.

Ich hoffe, Du konntest mit meinen Eindrücken etwas anfangen.

LG Norbert
ICP mit Hemiparese links, Fußgänger mit Fischerstock oder UAG

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 519
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Ida » Samstag 15. Juni 2019, 10:28

Hallo Norbert,

ich bin ja ein etwas anderes Modell gefahren , das Modell mit beiden Hebeln. Mir hat der Berater von Desino erklärt Rückwärts ist schon deshalb nicht, damit man nicht versehentlich rückwärts rollt. Man soll vielmehr eine Kurve fahren.


Zu verschiedenen Gängen kann ich nichts sagen, denn ich bin kurz gefahren. Das hat bei meinen noch vorhandenen Kräften auch bereits gereicht.


Man müsste sicher länger probieren. Vor allem hat mein Rücken nicht mitgemacht.

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1754
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von limoncello » Samstag 15. Juni 2019, 20:11

Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 94
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 07:36
Wohnort: Essen in NRW
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Norbert » Sonntag 16. Juni 2019, 09:04

Hallo Ida

Die großen Gänge sind etwas schwerer zu hebeln. Aber nach 2-3 Hebelbewegungen geht es recht einfach. Dann kann man mit dem Stuhl auch ganz beachtliche Geschwindigkeiten erreichen. Ich bin auf die Einhandbedienung angewiesen, da mein gelähmter Arm 4-5cm kürzer ist als der gesunde. Außerdem kann ich ihn durch eine Kontraktur im Ellenbogen nicht komplett durchstrecken. Was das Rückwärtsfahren und das Drehen auf der Stelle betrifft, kannst Du Dich hier Mal durchklicken.

https://www.desino.eu/de/
https://www.youtube.com/watch?v=bLGKT32040U

https://www.youtube.com/watch?v=tYsB8REEXs0

LG Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norbert für den Beitrag:
Ida
ICP mit Hemiparese links, Fußgänger mit Fischerstock oder UAG

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 519
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: IRMA Bremen 14-16.06.2019

Beitrag von Ida » Sonntag 16. Juni 2019, 13:08

Hallo Norbert, ich weiß ich werd einen Probetermin bei mir zuhaus ausmachen. Obwohl ich jetzt weiß ich brauch auch dazu noch erst eine Unterstützung im Rücken. Mal sehen wie ich das geregelt bekomm.

Du hast die Einschränkung im Arm, ich eben mehr in den Beinen, ok nicht nur, aber von der Richtung her :)

wünsch dir einen schönen Sonntag

Antworten