Kostenpauschale für strom von der kk für hilfsmittel

Hier kannst Du Fragen zu Hilfsmitteln stellen und Dich mit anderen über Eure Hilfsmittel austauschen
Antworten
KatzenMama
Beiträge: 55
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 10:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kostenpauschale für strom von der kk für hilfsmittel

Beitrag von KatzenMama » Freitag 11. Januar 2019, 13:02

wie hoch ist eigentlich bei der tk die pauschale für elektrische hilfsmittel? also die beteiligen sich nach antrag ja an den stromkosten.

Ist das eine monatliche oder jährliche pauschale bei der tk?

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1553
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Kostenpauschale für strom von der kk für hilfsmittel

Beitrag von limoncello » Freitag 11. Januar 2019, 13:15

Ich bin nicht bei der TK, aber Vllt interessiert dich und andere auch ein entsprechender Musterbrief. Die Kosten werden rückwirkend bis zu 4 Jahr erstattet.

https://www.pflege-durch-angehoerige.de ... lfsmittel/
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

ulik
Beiträge: 548
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Kostenpauschale für strom von der kk für hilfsmittel

Beitrag von ulik » Freitag 11. Januar 2019, 14:29

DAK, Pauschal:
Badlift und Motomed je 3,65 € im Jahr.
Bett ca. 11 € und Emotion ca. 33 € im Jahr.

KatzenMama
Beiträge: 55
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 10:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kostenpauschale für strom von der kk für hilfsmittel

Beitrag von KatzenMama » Freitag 11. Januar 2019, 23:35

Bei der knappschaft waren es 85 Euro für den e Rolli und bei der bkk für e motion 35 Euro für e Rolli 56 Euro.

Antworten