Mal wieder im Krankenhaus

Welche Krankenhäuser oder Rehaeinrichtungen kannst Du empfehlen?
Antworten
Sinale
Beiträge: 328
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Sinale » Montag 13. Mai 2019, 16:12

ach mensch, tut mir leid, dass immer die gleichen Fehler passieren!
Viele Grüße
Sinale

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Montag 13. Mai 2019, 16:18

Ja is vor allem schon das zweite Mal :ka: würd mich nichtma wundern wenn die die klinik hier schon nichtmehr ernst nehmen.Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Sollte das nochmal schiefgehen dann ruf ich die ärtzin da ma persöhnlich an, wobei ich schon überleg das so oder so zu machen muss dann aber erstma rausfinden wer da dauernd ablehnt ...soll auf jedenfall weiblich sein und ich war da bisher immer bei den männl kollegen sprich die kennt mich gar net
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

ulik
Beiträge: 710
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von ulik » Montag 13. Mai 2019, 16:36

Ich drück dir auch den daumen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ulik für den Beitrag:
limoncello

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Montag 13. Mai 2019, 16:41

Danke. Wobei ich hier auch gut aufgehoben bin, aber wie gesagt das kannste bald niemanden mehr erklären ....
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Pippi
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 20:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Pippi » Montag 13. Mai 2019, 21:48

limoncello hat geschrieben:
Montag 13. Mai 2019, 14:41
Ne nach Hause geht net allein schon verischerungstechnisch man darf das Klinikgelände nicht verlassen
.
Mh, ich habe in der Uniklinik schon mehrfach Beurlaubungen erlebt und letztendlich zahlt nur die Unfallversicherung der Klinik nicht. Man kann einen Menschen nicht grundlos festhalten und mir ist das auch ziemlich egal.

Als ich letztes Jahr fast drei Monate in diversen Kliniken war, habe ich dort immer das Klinikgelände verlassen. In dieser widerlichen MS Klinik hätte ich sonst einen Lagerkoller bekommen und im örtlichen Krankenhaus habe ich im Kaufland meinen behandelnden Arzt getroffen.
Viele Grüße
Pippi

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Sania » Montag 13. Mai 2019, 22:22

Gute Besserung, Limo. Ich hoffe du bekommst bald einen Platz.

Ich verlasse immer das Klinikgelände, wenn ich stationär bin. Zumindest wenn ich körperlich in der Lage bin. Ich habe mir darüber nie Gedanken gemacht und fang jetzt auch nicht damit an.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

ulik
Beiträge: 710
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von ulik » Dienstag 14. Mai 2019, 04:10

Jo genau. In kreischa z.b. kann / muss man sich vom Arzt "beurlauben" lassen. Die sind da entspannt.👍🙃

In der Reha wo ich vorher war, ging das nicht ohne weiteres zu machen, nur als Belastungserprobung im Alltag. Dq war bei mir aber die Aufenthaltsdauer zu kurz Ich war aber trotzdem am WE oft unterwegs. 😅


Gut, ich glaube teilw. beatmet ist es auch nochmal eine andere Sache.

Halt durch!🤗

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Dienstag 14. Mai 2019, 07:03

Klar kann man das einfach in ner klinik machen is dann eben auf eigene Verantwortung und die wissen dann von nix....auf sowas lass ich mich aber gar nicht erst ein.

In meiner Reha kann man sich auch beurlauben lassen aber dann unterschreibt man auch einen entsprechenden Zettel ;-)
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Dienstag 14. Mai 2019, 07:12

Vllt für den ein oder anderen interessant

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__52.html

Ist wenn man pech hat eben nicht nur die unfallversicherung der klinik.
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Sania » Dienstag 14. Mai 2019, 08:00

Was hat das zitierte Gesetz damit zu tun? Verstehe ich gerade nicht. Oder ist es ein Verbrechen, die Klinik zu verlassen?
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Dienstag 14. Mai 2019, 08:24

Ne aber wenn dir ausserhalb des klinikgeländes was passiert du dir das vorsätzlich zugezogen hast dann kann das passieren was da im gesetzt steht. Kann ja auch sein das dir das vorher keiner erlaubt hat

Da steht ein „oder“ das zweite is eben wenn du ein verbrechen begehst und du dir dabei was zuziehst aber das meinte ich nicht ich meinte nur das erste....das kann man nämlich auf das vorsätzliche verlassen des klinikgeländes beziehen....

Es kann auch nix passieren also das die kk dies nicht heranzieht kommt halt drauf an.....wo es hingegen oft angewandt wird ist bei med nicht indizierten eingriffen wie z.b piercings, tätowierungen und schönheitsops also wenn dadraufhin was passiert .....aber wie gesagt man kann es auch anders auslegen und auf diese mögliche streitigkeitsgrauzone hab ich von vornherein keine lust
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Sania » Dienstag 14. Mai 2019, 09:40

Vorsätzliche Verbrechen/Vergehen kannst du in und ausserhalb der Klinik begehen. Das gilt doch immer.

Ich halte es einfach nicht aus in der Klinik, ich muss mal für eine oder zwei Stunden an die Luft.

Das ist ein weiterer Grund, warum ich freiwillig nicht auf Reha gehe. Ich ertrage sowas einfach nicht.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Dienstag 14. Mai 2019, 15:31

So ich habs vermutlich geschafft ich komm Anfang Juni wohl in meine Reha :blow: der Kostenträger muss zwar noch zustimmen aber der Sozialdienst meinte das hätte er schon beim letzten Antrag ....von wg is nur pro forma

Nu bin ich gespannt was sie machen, sind ja noch 3 wo. Denke mal mit Glück bin ich bis ende der woche noch hier und dann komm ich sicherlich für 2 wo zum warten nach Hause...aber ma schauen hauptsache meine reha und nicht irgendwohin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor limoncello für den Beitrag (Insgesamt 2):
ulikSania
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Mittwoch 15. Mai 2019, 11:26

Ich komm Fr raus bis zu Beginn der Reha Phase C....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor limoncello für den Beitrag:
Sinale
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

biggi
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 10:24
Stimmung:
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von biggi » Mittwoch 15. Mai 2019, 12:21

Hallo Limo,
das freut mich für Dich. Alles Gute für die Zwischenzeit bis zur Reha...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biggi für den Beitrag (Insgesamt 2):
limoncelloSinale

Gesa
Beiträge: 173
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Gesa » Donnerstag 16. Mai 2019, 09:30

Hey,

dann wünsche ich Dir eine gute Zeit zu Hause, vielleicht ist es ja auch ganz schön, zwischendurch mal die eigenen Wände zu sehen...

Und hinterher viel Erfolg in der Reha und wieder gute Betreuung!

Lg Gesa
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gesa für den Beitrag:
limoncello

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Donnerstag 16. Mai 2019, 11:41

Kleine planänderung ich werd samstag entlassen, so hab ich morgen noch Therapie😄
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor limoncello für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sinaleulik
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von limoncello » Montag 20. Mai 2019, 19:05

Ihr glaubt gar net wie herrlich es war mal wieder in der Badewanne zu sitzen :liebe:
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

ulik
Beiträge: 710
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von ulik » Montag 20. Mai 2019, 19:43

Ohhh dooooochhh :boom: :kaffee: :perfekt:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ulik für den Beitrag:
limoncello

Sinale
Beiträge: 328
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Mal wieder im Krankenhaus

Beitrag von Sinale » Montag 20. Mai 2019, 20:35

Ich freue mich für dich! :boom: :boom: :boom:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sinale für den Beitrag:
limoncello
Viele Grüße
Sinale

Antworten