Beratungseinsatz Technikerkasse

Hier kannst Du Fragen zu Pflegeleistungen stellen
Antworten
Benutzeravatar
Janis
Beiträge: 35
Registriert: Montag 30. April 2018, 17:56
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beratungseinsatz Technikerkasse

Beitrag von Janis » Freitag 18. Januar 2019, 13:41

Hallo,
ich frage für eine Freundin, die neu einen Pflegegrad bekommen hat.
Wie handhabt die Technikerkasse das mit den halbjährlichen Beratungseinsätzen?
Muss man das selbst im Auge behalten oder wird man von denen jeweils angeschrieben,
wenn die fällig sind ? (So ist das bei meiner Pflegekasse).

Viele Grüße
Janis
Rollstuhlfahrerin

ulik
Beiträge: 557
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Beratungseinsatz Technikerkasse

Beitrag von ulik » Freitag 18. Januar 2019, 15:06

Huhu,

Man muss da selbst dran denken. Vergisst man es, erinnert einen die KK. Zumindest war das bei mir vor 17 Jahren mal so passiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ulik für den Beitrag:
Janis

Spastikerelias
Beiträge: 298
Registriert: Samstag 5. Mai 2018, 23:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beratungseinsatz Technikerkasse

Beitrag von Spastikerelias » Sonntag 20. Januar 2019, 06:44

Hallo,

wie Uli schon sagt, selbst im Auge, vergisst man mal einen kommt ein Brief am Quartalsanfang, dann hat man 2 Wochen den vergessenen vom letzten Quartal nachzuholen. (Muss 4x pro Jahr).

LG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spastikerelias für den Beitrag:
Janis

ulik
Beiträge: 557
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Beratungseinsatz Technikerkasse

Beitrag von ulik » Sonntag 20. Januar 2019, 08:00

Wie oft man den Beratungstermin braucht hängt vom PG ab. Bei PG 2 muss man 2x im Jahr.

Benutzeravatar
Janis
Beiträge: 35
Registriert: Montag 30. April 2018, 17:56
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Beratungseinsatz Technikerkasse

Beitrag von Janis » Sonntag 20. Januar 2019, 10:39

Danke euch beiden, ich gebe das so weiter.
Da hab ich es echt gut, bei mir meldet sich sowohl die Krankenkasse als auch
der Pflegedienst, dass das ansteht.
Viele Grüße
Janis
Rollstuhlfahrerin

Antworten