Joysteer

Hier könnt Ihr Euch bei Fragen zum Thema Autoumbau und andere Formen der Mobilität wie Bahn und Fahrdienste helfen.
Antworten
Benjamin
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Joysteer

Beitrag von Benjamin » Samstag 18. August 2018, 00:03

Huhu,

ich hatte heute nun meine erste „Testfahrt“ mit dem neuen Joysteer in meinem Auto.
Hat alles super geklappt und Einparken ist echt mit Joysteer total easy. Weil man eben nicht mehr ewig kurbeln muss bis die „Luft“ raus ist.

Liebe Grüße
Benjamin
Benjamin - 30 Jahre alt - kongenitale Myopathie mit einigen Baustellen ;-)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1179
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von limoncello » Samstag 18. August 2018, 00:10

Hast du da mehr Infos zu was das genau ist bzw welche Einschränkungen damit behoben werden oder so. Ich kenn mich mit autoumbauten und den entsprechenden Möglichkeiten kaum aus da ich ja nicht selber fahre bis jetzt.

Hat das was mit dem Lenkrad zu tun wegen einparken?
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benjamin
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von Benjamin » Samstag 18. August 2018, 00:21

Huhu limoncello,

das Joysteer ist in meinem Auto ein elektronisches Gas-, Brems- und Lenksystem.
Habe ein Modul zum drehen, damit lenke ich - dort sitzt auch ein Multifunktionsgerät drauf für die Sekundärfunktionen (Hupe, Blinker, Licht, Lichthupe, Fernlicht etc.) anzusteuern.
Auf der anderen Seite ist ein Joystick für Gas und Bremse; drücken ist Bremse, ziehen Gas geben. Gangwahl gescheuert elektronisch und Handbremse ist auch elektronisch.
Die Zündung und Anlasser sind auch verlegt. Muss jetzt nur Schlüssel reinstecken, Kippschalter betätigen, Joysteer Booten lassen und dann den Start-Knopf drücken, dann springt mein Auto an.

Liebe Grüße
Benjamin
Benjamin - 30 Jahre alt - kongenitale Myopathie mit einigen Baustellen ;-)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1179
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von limoncello » Samstag 18. August 2018, 00:26

Du macht's also alles mit der Hand richtig? Find das echt cool das es sowas gibt ....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor limoncello für den Beitrag:
Janto
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benjamin
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von Benjamin » Samstag 18. August 2018, 00:34

Huhu,

ja ich mache alles mit der Hand.
Lenkrad wird nicht berührt 😏
Ist nicht viel schwerer als E-Rolli fahren :mrgreen:

Liebe Grüße
Benjamin
Benjamin - 30 Jahre alt - kongenitale Myopathie mit einigen Baustellen ;-)

Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1179
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von limoncello » Samstag 18. August 2018, 00:37

Sowas kann man auf ner Messe auch ausprobieren oder?
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benjamin
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von Benjamin » Samstag 18. August 2018, 00:43

Ja auf der REHAB konnte man wohl bisher immer die Fahrzeuge mit nem Fahrlehrer mal kurz Probefahren.
Ich hatte es da auch mal ausprobiert. In meinem Auto gefällt es mir aber besser, weil ich das Auto eher gewohnt bin.

Liebe Grüße
Benjamin
Benjamin - 30 Jahre alt - kongenitale Myopathie mit einigen Baustellen ;-)

ulik
Beiträge: 421
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 19:12
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von ulik » Samstag 18. August 2018, 09:04

hört sich gut an. allzeit gute fahrt. :perfekt:

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von Sania » Samstag 18. August 2018, 10:08

Herzlichen Glückwunsch, Benjamin. Ich freue mich total für dich. :beer:
Ich fahre ja so ähnlich, also mit elektronischen Fahrsystem (Minilenkrad, Joystick) und fahre seither wieder gerne Auto. Kräftemäßig ist das alles überhaupt kein Problem.
Ich fasse auch das große Lenkrad nicht an. Ich kann das zwar drehen, aber nicht schnell genug im Ausweichmanöver und nicht einhändig, was Vorrausetzng ist wenn man das Fußpedal nicht mehr richtig treten kann.

Das kann man alles testen, Limo. Bei meinem jetzigen Umbauer bin ich eine Stunde probegefahren. Hab alle möglichen Lenkräder (Minilenkrad, Joystick, Radiallenker, Fahrradlenker) und Bremssysteme ausprobiert, alle möglichen Einstellungen getestet, bis ich mein System gefunden habe.
Bin dann mit dem TÜV gefahren und habe danach den Antrag gestellt.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

muggel
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 07:44
Stimmung:
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Joysteer

Beitrag von muggel » Samstag 18. August 2018, 10:58

Huhu,
ich fahre ja schon etwas länger das Joysteer-System. Während Benjamin die Version 2 hat, ist in meinem Auto die Version 1 verbaut. Der Joystick zum Lenken sieht beim Joysteer 2 sehr gut aus..in 3-4 Jahren denke ich wird bei mir auch ein neues Auto fällig (meiner hat jetzt knapp 73000 km runter) und dann wird erneut getestet :) Allerdings werde ich nicht zum Paravan-System wechseln, da der nächstgelegene Umbauer damals ein nicht wirklich handhabbares System vorgeschlagen hatte (Multifunktionsknöpfe, die akustisch zurückmelden, welche Funktion aktiviert wurde - super bei jemanden mit Hörproblemen!)

Antworten