Studie zu Nahrungsergänzungsmitteln

Austausch über Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Kochideen, Rezepte
Antworten
Leni Hupfer
Beiträge: 188
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:29
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Studie zu Nahrungsergänzungsmitteln

Beitrag von Leni Hupfer » Samstag 2. Juni 2018, 09:28

Hallo,

eine interessante Langzeitstudie zur Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln, insbesondere von Vitaminpräparaten.
Bei den meisten Vitaminen wurde keine positive Wirksamkeit nachgewiesen, sie schaden allerdings auch nicht. Bei Niacin in Form von Vitamin B3 ließen sich nachteilige Ergebnisse feststellen. Andere B-Vitamine ergaben allerdings auch positive Ergebnisse. Auch die Einnahme von Vitamin D wurde in bestimmten Fällen befürwortet.

Der Link zum Artikel

https://www.businessinsider.de/neue-stu ... tel-2018-5

Der Link zum Abstract

https://www.sciencedirect.com/science/a ... 9718345601
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Leni Hupfer für den Beitrag:
limoncello
Sonnige Grüße und einen guten Tag

VG, LG, GLG, LOL, ... sind keine Merkzeichen

Ellen72
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 18:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Studie zu Nahrungsergänzungsmitteln

Beitrag von Ellen72 » Samstag 2. Juni 2018, 22:25

Hallo,

Studien sind das eine, persönliche Erfahrungen das andere.

LG Ellen
Hemiparese rechts

Leni Hupfer
Beiträge: 188
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:29
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Studie zu Nahrungsergänzungsmitteln

Beitrag von Leni Hupfer » Montag 26. August 2019, 11:33

Hallo,

ein interessanter Artikel zu Vitamin B12.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2 ... ket-newtab
Sonnige Grüße und einen guten Tag

VG, LG, GLG, LOL, ... sind keine Merkzeichen

leuchtendeFinsternis
Beiträge: 138
Registriert: Dienstag 23. April 2019, 20:17
Stimmung:
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Studie zu Nahrungsergänzungsmitteln

Beitrag von leuchtendeFinsternis » Mittwoch 18. September 2019, 18:54

Es gibt tausende und ich hab wohl die hälfte dazu gelesen. Einiges ist totaler Müll wie Vitamin C bei Krebs, anderes hoch Effektiv wie B12 bei einer B12 Stoffwechselstörung (lebensrettend), hängt stark vom jeweiligen Problem ab. Man muss gezielt bzgl der Krebkheit suchen. Wer sich dafür interessiert, kann ja sein Anliegen anführen. Blind Vitamine bringt wenig, oder NEM. Wobei B12 eig immer geht.
Man möge mir meine etwas nervige Art nachsehen. ;) Wir haben alle tief in die ... gegriffen & sollten zusammen daran arbeiten da bestmöglich zurecht zu kommen. In diesem Sinn, Missverständnisse würde ich gerne klären. Böses Blut mag ich nicht. :beer:

Antworten