Arzthelferinnen

Einfach für alles andere
Antworten
Benutzeravatar
Buhmuckel
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 07:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Arzthelferinnen

Beitrag von Buhmuckel » Dienstag 6. April 2021, 12:48

Moin,
das medizinische Personal scheint überlastet zu sein. Warum?
Keine Ahnung. Die ganze Welt scheint wegen der Seuche im
Sterben zu liegen. Und Arzthelferinnen maulen ihre Kundschaft
an. Muß ich nicht verstehen...

Nun bin ich nicht so gern Derjenige, der die Wartezimmer in den
Arztpraxen belagert. Auch weil viele Arzpraxen gekonnt gegen
Rollifahrer gesichert sind.

Auch die aktuelle Hausarzt-Praxis ist mit langer Eingangstreppe
und schwerer und schwergängiger Eingangstür versehen.

Hatte meine Rezeptwünsche (meist KG) bisher immer per eMail
geäußert. Nur diesmal hat das nicht funktioniert. Eine der 'Hel-
ferinnen' versuchte mit mir Fingerhakeln, und möchte mich wohl
aus der Patientenliste 'entsorgen'. Offenbar ist ihr nicht bewußt,
daß ihr Brötchengeber das als geschäftsschädigend sehen könnte.

Aber scheinbar macht in derr Truppe jede/r, was sie/er will...

Ciao, Bu
~~Pflegegrade sind der Versuch, Elend in Worte zu fassen.~~

Sinale
Beiträge: 520
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Arzthelferinnen

Beitrag von Sinale » Dienstag 6. April 2021, 23:38

ja, solche Erfahrungen sind furchtbar!

Evtl. kannst du bei nächster Gelegenheit mit deinem Arzt direkt zum Thema sprechen.
Viele Grüße
Sinale

Benutzeravatar
Buhmuckel
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 07:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arzthelferinnen

Beitrag von Buhmuckel » Mittwoch 7. April 2021, 14:56

Hallo, es ist passiert. Eben kam eine gehässige eMail von der Praxis, in
der man mir mitteilte, daß ich mir einen anderen Hausarzt suchen soll.
~~Pflegegrade sind der Versuch, Elend in Worte zu fassen.~~

Benutzeravatar
Buhmuckel
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 07:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere

Beitrag von Buhmuckel » Donnerstag 8. April 2021, 15:29

Hallo,
werde mich garantiert nicht zu früh freuen. Aber Anfang nächster Woche habe
ich einen Termin bei einem HA mit barrierefreier Praxis im Nachbardorf. Es
gibt ja auch Verordnungen über Krankenbefölrderungen. Schau'n 'mer mal...
Ciao, Bu
~~Pflegegrade sind der Versuch, Elend in Worte zu fassen.~~

Benutzeravatar
Buhmuckel
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 07:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Wahnsinn, do jommer och hin

Beitrag von Buhmuckel » Dienstag 13. April 2021, 09:19

Der helle Wahnsinn,
tolle Praxis, alles rolligerecht, nette Frauschaft, super Doc, noch recht jung.
Alles bekommen, die Chemie stimmt.
Ciao, Bu
https://www.youtube.com/watch?v=RI_-FGo_HLI
~~Pflegegrade sind der Versuch, Elend in Worte zu fassen.~~

Sinale
Beiträge: 520
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Arzthelferinnen

Beitrag von Sinale » Dienstag 13. April 2021, 13:21

Super, freut mich! :boom:
Viele Grüße
Sinale

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 165
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 07:36
Wohnort: Essen in NRW
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Arzthelferinnen

Beitrag von Norbert » Dienstag 13. April 2021, 16:59

mich auch, alles wied gut

LG Norbert
ICP mit Hemiparese links, Fußgänger mit Fischerstock oder UAG

Benutzeravatar
Buhmuckel
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 07:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arzthelferinnen

Beitrag von Buhmuckel » Mittwoch 14. April 2021, 04:58

Danke für die netten Worte.
Bu
~~Pflegegrade sind der Versuch, Elend in Worte zu fassen.~~

Antworten