Marktluft geschnuppert

Einfach für alles andere
Antworten
Benutzeravatar
Buhmuckel
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 07:10
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Marktluft geschnuppert

Beitrag von Buhmuckel » Sonntag 13. Juni 2021, 05:26

Moin,
wir waren wieder im Rheinland. Die Themen
waren: Backwaren vom Niederrhein, Vollreife
Aprikosen aus dem Süden und Elstar-Äpfel
per eMail-Vorbestellung, überall angenehme
und freundliche Menschen, Begrüßung durch
die Händler, ‘Familiengefühl’.
https://www.directupload.net/file/d/621 ... du_mp4.htm
Vor meiner Diagnose war ich jahrelang einer von ihnen.
https://www.directupload.net/file/d/586 ... 7y_jpg.htm

Diesen Tag kann uns niemand mehr nehmen...
Ciao, Bu
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Buhmuckel für den Beitrag:
Sinale
~~Pflegegrade sind der Versuch, Elend in Worte zu fassen.~~

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 723
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Stimmung:
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Marktluft geschnuppert

Beitrag von Ida » Samstag 19. Juni 2021, 11:27

Hallo Bu,

danke für Deinen Beitrag. Was heißt einer von Ihnen. Hast Du dort gewohnt?? Oder hast Du auf einem Markt gearbeitet?

oder??

Ich hab mich schon das eine und andere Mal gewundert. Auch wenn vieles entweder geschlossen war oder nur mit krassen Auflagen verkaufen konnte Märkte waren immer auf. Und wo ich vorbeigefahren war auch überfüllt. Abstand gab es da nicht nirgend. Glaub nicht, das es in Berlin für Märkte Anmeldungen gab. Wer sollte die denn kontrollieren.

Schön wieder etwas mehr zu unternehmen. lG Ida

Antworten