Stricken/Häkeln

Egal ob Rollstuhlrugby oder Regenwurmweitwurf - laß uns an Deinen Leidenschaften teilhaben!
Antworten
Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 877
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Sania » Freitag 8. Februar 2019, 10:16

Hallo Biggi,

Vielen Dank :kiss: Ich habe genau 5,5 Wochen dafür benötigt. Dadurch dass ich den Pulli in Raglantechnik stricke muss ich fast nur rechts stricken. Das geht ratzfatz. Die Länge ist fürs Sitzen optimiert, d,h, meine Pullis sind recht kurz und eng geschnitten. Angezogen sieht er so aus:

https://www.pic-upload.de/view-36349860 ... 4.jpg.html

Gestern Abend habe ich schon mit dem nächsten begonnen. Die Farbe ist auch wieder der Hammer. Ich stehe auf Wolle von http://www.malabrigoyarn.com/yarns-5. Die haben voll intensive und lebendige Farben.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Samstag 9. Februar 2019, 12:01

Liebe Sania,

nicht nur Deine Pullover sind so schön, die Wolle gefällt mir auch. Ich find so schöne Wolle hat ein Suchtpotenzial.

biggi
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 10:24
Stimmung:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von biggi » Samstag 9. Februar 2019, 13:40

Hallo Sania,

vor den Operationen beider Handgelenke (Brüche) habe ich viel und gerne gestrickt.

Tja... wenn ich die Wolle :top: und die Farben sehe - ob ich doch noch mal ... :denk:

Bei mir liegen noch Wolle und Nadeln herum, ob ich damit gleich erst mal mutig ein Pröbchen wage??? ;)

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Samstag 9. Februar 2019, 16:05

oh Biggi, beide Handgelenke gebrochen. Ich rate mal Stürze. ich wünsch Dir das das noch gut und besser wird.

ich hatte zumindestens noch nicht beide Handgelenke zusammen, zur gleichen Zeit gebrochen.

Mir hat das Stricken und Häkeln nach meine Schulter Op gut geholfen. Erst homöopatische Dosen - Steigerung.
aber muß ja nicht in jedem Fall richtig sein.

biggi
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 10:24
Stimmung:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von biggi » Montag 11. Februar 2019, 14:55

Hallo Ida,
die Brüche waren nicht gleichzeitig auf beiden Seiten, immer abwechselnd 1 x links, 2 x rechts, jeweils mit OPs geflickt...
Meine Strickversuche habe ich ganz langsam aufgenommen, mal sehen, ob es wieder klappt.
Erst einmal stur rechts gestrickt - nur den Faden zur Abwechselung mal rechten und mal linken Zeigefinger ...
Es wird weiter geübt :D

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Montag 11. Februar 2019, 19:35

Hallo biggi,

ich drück die Daumen für das Strickergebnis, erst recht für die weitere Heilung.

Und übrigens, hab die gleichen Muster: 1x links gebrochen 2x rechts die Handgelenke. Alles lange auseinander.
Letztes Mal auch nicht mehr so gut geworden. Die Stürze. Erst recht, wenn man umgerammt wird. :autsch:

biggi
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 10:24
Stimmung:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von biggi » Dienstag 12. Februar 2019, 08:53

Hallo Ida,
Ida hat geschrieben:
Montag 11. Februar 2019, 19:35
hab die gleichen Muster: 1x links gebrochen 2x rechts
:lol: :top:

biggi
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 10:24
Stimmung:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von biggi » Dienstag 12. Februar 2019, 12:58

Hallo Ida, das Bündchenmuster (2 re/2 li) streben wir aber bestimmt nicht an ... :!: ;)

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Dienstag 12. Februar 2019, 16:12

besser nicht :D

Pippi
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 20:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Pippi » Mittwoch 13. Februar 2019, 17:54

Wen besteche ich denn jetzt für meine Socken :lol:

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 877
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Sania » Mittwoch 13. Februar 2019, 18:52

:lol:

Ich habe schon so viele Bestellungen, obwohl ich keine Aufträge annehme. Meine Freundinnen habe sich schon abgesprochen, wer den ersten Pulli nach mir bekommt, wenn die Blautöne ausgehen :mrgreen: Ich musste sie enttäuschen, denn grün gibt's ja auch noch
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

biggi
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 10:24
Stimmung:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von biggi » Mittwoch 13. Februar 2019, 22:53

Pippi hat geschrieben:
Mittwoch 13. Februar 2019, 17:54
Wen besteche ich denn jetzt für meine Socken :lol:
:mrgreen: :perfekt: :mrgreen:

Pippi
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 20:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Pippi » Donnerstag 14. Februar 2019, 00:20

Als Linkshänder bin ich doch strickbehindert :lol:

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Donnerstag 14. Februar 2019, 09:50

also man muß schon sagen, gute Argumente. Erzeugen zumindest ein breites Grinsen. ;) :)

Wie willst Du denn bestechen?? :ka:

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 877
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Sania » Donnerstag 14. Februar 2019, 12:37

Die letzten Socken habe ich in den 90ern gestrickt :pfeif:
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Mittwoch 20. Februar 2019, 11:42

Hallo biggi,

Du hast noch nicht auf meine Nachfrage zur Bestechung geantwortet?? Ich erwarte Deine mich umwerfenden Antworten. :boom: :kaffee: :kaffee: :kaffee:

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 394
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Ida » Mittwoch 20. Februar 2019, 12:50

https://abload.de/img/img_20190220_121933rbjyx.jpg

https://abload.de/img/img_20190220_121905pgj9j.jpg

das ist nur zum Spaß hier eingefügt. Wie Du siehst in der Größe 7 cm :) ;) :pfeif:

muggel
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 07:44
Stimmung:
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von muggel » Donnerstag 21. Februar 2019, 06:40

Die letzten Socken sind bei mir gar nicht so lange her.
Als letztes habe ich Schildkröten als Spül- und Badeschwämme gehäkelt.
Jetzt ist ein Dreiecktuch mit Zählmuster dran.

Benutzeravatar
Sania
Beiträge: 877
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Sania » Donnerstag 21. Februar 2019, 08:09

muggel, Badeschwamm gehäkelt :shock: Kannst du mal ein Bild von der Schildkröte posten. Das wäre eine super Geschenkidee wenn ich sowas hinbekomme.

Ich bin bei meinem nächsten Pulli unter der Achsel angelangt. Ich habe mich mal an einem weiten Ausschnitt gewagt.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Pippi
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 20:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Stricken/Häkeln

Beitrag von Pippi » Donnerstag 21. Februar 2019, 10:43

Ida hat geschrieben:
Mittwoch 20. Februar 2019, 11:42
Du hast noch nicht auf meine Nachfrage zur Bestechung geantwortet?? Ich erwarte Deine mich umwerfenden Antworten.
.
Ja, mein Gehirn ist gerade im Off und nicht für umwerfende Antworten zu gebrauchen, das muss etwas warten. In 7 Zentimeter passen meine Füße nicht mehr :pfeif:

Habe eine Gürtelrose und schlafe wegen extremer Schmerzen sehr schlecht. Deshalb habe ich meine Fentanyl-Pflaster erhöht und lutsche zusätzlich Fentanyl-Tabletten. Das macht ziemlich bedröhnt im Kopf und bringt keinen brauchbaren Gedanken.

Antworten