Behindertengerechte Mietwagen

Hier könnt Ihr Euch bei Fragen zum Thema Autoumbau und andere Formen der Mobilität wie Bahn und Fahrdienste helfen.
Antworten
Benutzeravatar
limoncello
Beiträge: 1616
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Behindertengerechte Mietwagen

Beitrag von limoncello » Freitag 19. April 2019, 15:05

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor limoncello für den Beitrag:
Ida
Hoffnung ist das Ziel, das wir suchen. Liebe ist der Weg, der uns zum Ziel führt. Mut ist der Motor, der uns antreibt. Wir reisen aus der Dunkelheit ins Vertrauen. (Dean Koontz)

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 427
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Behindertengerechte Mietwagen

Beitrag von Ida » Freitag 19. April 2019, 20:49

es gibt aber auch andere Umbauten zB Umbau des Gaspedals. Ich fahr mit dem linken Bein.
Bin damit auch nicht allein. Nur wo bekommen Leute mit meinem Problem einen Mietwagen??

Hat da schon einer von Euch Erfahrungen??? :ka:

Sinale
Beiträge: 286
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Behindertengerechte Mietwagen

Beitrag von Sinale » Montag 22. April 2019, 10:17

Hallo Ida,

eine Freundin von mir hat ein mobiles, abnehmbares Gaspedal, welches sie bereits im Mietwagen benutzt hat. Auch wenn andere Menschen, sei es auch nur im Notfall das eigene Fahrzeug fahren wollen, oder müssen ist es sinnvoll, solch ein Pedal zu haben.
Viele Grüße
Sinale

Benutzeravatar
Ida
Beiträge: 427
Registriert: Montag 13. August 2018, 14:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Behindertengerechte Mietwagen

Beitrag von Ida » Montag 22. April 2019, 12:27

danke, in meinem WAgen ist schon immer mein Pedal, das ja links ist, abnehmbar! Nur ist das in keiner Weise in einem anderes Auto steckbar.Denn es muß vorher eine Verlagerung des Gaspedals von rechts nach links gebaut werden, und im Wagen installiert sein. Das rechte Pedal bleibt grundsätzlich, kann eventuell weggekippt werden.

Das abnehmbare Gaspedal geht ja nicht quer bis zum rechten Pedal. Das Gestänge muß vorbereitet sein. Das ist es in einem Mietwagen nicht, da muß er bereits einen Umbau haben.


wie das jetzt konkret bei 'Deiner Freundin war ??? Nur mit dem abnehmbaren Pedal, kann sie an kein anderes Auto.

Gesa
Beiträge: 160
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Behindertengerechte Mietwagen

Beitrag von Gesa » Montag 22. April 2019, 19:36

Hallo Ida,

Das kann schon sein, dass es so was gibt, das an das vorhandene Pedal angedockt wird, das geht aber nur, wenn du das rechte Bein sicher unter Kontrolle hast, dass es nicht dazwischen funkt und du keinen Eintrag hast, dass das rechte Original abgebaut oder abgedeckt werden muss.

Ob das für dauerhaft gestattet ist, weiß ich nicht, aber für vorübergehend sollte es unter diesen Bedingungen möglich sein.

LG gesa
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gesa für den Beitrag:
Ida

Antworten