Pflegebett 1,40 x 2,20 von der Kasse?

Hier kannst Du Fragen zu Hilfsmitteln stellen und Dich mit anderen über Eure Hilfsmittel austauschen
Antworten
pit66
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2018, 22:01
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Pflegebett 1,40 x 2,20 von der Kasse?

Beitrag von pit66 » Sonntag 25. August 2019, 18:33

Hallo, hat jemand schon Erfahrung bezüglich Pflegebett länger und breiter als Standard von der KK ? Ich kann mich aufgrund der MS nicht mehr alleine umdrehen. Habe bis jetzt ein Wasserbett in 1,80x2,20. Da kommt der Patientenlifter aber nicht drunter. Daher brauche ich jetzt ein Pflegebett. Viele Grüße, Peter

Sinale
Beiträge: 345
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Pflegebett 1,40 x 2,20 von der Kasse?

Beitrag von Sinale » Dienstag 27. August 2019, 13:32

Hallo Peter,

sollte ein Pflegebett in Sondergröße kostengünstiger sein, als ein Einlegerahmen für ein vorhandenes Bett, könnte dein Ansinnen funktionieren. Sollte dies nicht so sein, - oder auch, falls dies für dich besser wäre - würde ich an deiner Stelle einen Einlegerahmen für ein vorhandenes Bett in Sondergröße beantragen. Ein Einlegerahmen kann durch das Zubehör Fußverlängerung so ausgestaltet werden, dass das Liftgestell darunter passt.

Es ist sinnvoll, die Verordnung mit einem ärztlichen Attest zu untermauern.

viewtopic.php?p=8301#p8301
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sinale für den Beitrag:
limoncello
Viele Grüße
Sinale

Antworten