Neurologe mit Schlaganfall

Einfach für alles andere
Antworten
Pippi
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 20:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 66 Mal

Neurologe mit Schlaganfall

Beitrag von Pippi » Samstag 30. November 2019, 20:24

Ich wünsche niemanden eine schwere Erkrankung, aber ein Seitenwechsel mancher Ärzte fände ich gut. Es gibt die Möglichkeit Einschränkungen zu simulieren, teilweise reichen schon dicke Handschuhe und eine einschränkende Brille.

Der Umgang mit Schlaganfallpatienten gehörte für ihn zum Alltag. Auf einmal war er selbst einer. Erst dann wurde dem Neurologen bewusst, was die Erkrankung für einen Menschen eigentlich bedeutet.

https://www.medical-tribune.de/medizin- ... en-werden/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pippi für den Beitrag:
Sania
Viele Grüße
Pippi

Sinale
Beiträge: 375
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 20:29
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Neurologe mit Schlaganfall

Beitrag von Sinale » Sonntag 1. Dezember 2019, 11:41

Hallo Pippi,

Danke für den Link!

Ich denke, dass es vielen Ärzten so, oder ähnlich ergeht, wenn sie ernstlich erkranken und zuvor Patienten hatten, allerdings werden es die Ärzte nur selten veröffentlichen.
Viele Grüße
Sinale

Sania
Beiträge: 1120
Registriert: Samstag 28. April 2018, 20:58
Stimmung:
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neurologe mit Schlaganfall

Beitrag von Sania » Sonntag 1. Dezember 2019, 12:11

Man wünscht keinem eine Behinderung. Aber vielen mehr Verständnis und Einfühlungsvermögen. Wäre schön, es müsste nicht auf diese Art und Weise sein.
Liebe Grüße
Sania

Niemals aufgeben.

Antworten